Verfahrenstechniker m/w

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU, FH) Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Pharmatechnik
  • Berufspraxis im Prozessanlagenbau für die  Pharmaindustrie oder eine vergleichbare Branche (Lebensmittel, Biotechnologie, etc.) von Vorteil
  • Erfahrung in Inbetriebnahme, Dokumentation und Qualifizierung von Anlagen von Vorteil
  • Erweiterte Projektmanagementkenntnisse von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der Regularien für pharmazeutischen Anlagenbau (GMP, GEP, GAMP)
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Selbstorganisation und strukturierter Arbeitsstil
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (20%)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

WAS SIE ERWARTET:

  • Verfahrenstechnische Planung von Prozessen
  • Mitarbeit in der technischen Angebotserstellung und Projektrealisierung von Projekten im Bereich Anlagen & Systeme (Fermantationen, Bioreaktoren, etc.)
  • Selbstständige Abwicklung der übertragenen Arbeitspakete aus den Bereichen Planung, Arbeitsvorbereitung, Materialmanagement, Terminplanung, Qualifizierung, Auftrags- & Montagekoordination
  • Erstellung & Pflege von Listen für die technische Projektsteuerung
  • Erstellung von Abrechnungsunterlagen
  • Erstellung von Technischen Dokumentationen und Qualifizierungsunterlagen

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

ARBEITSORT: Salzburg
ARBEITSBEGINN: Ab sofort
ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, somit ist eine Überzahlung des Mindestgrundgehaltes von monatlich brutto EUR 2.900,- für diese Stelle gegeben.