Mitarbeiter für Produkt- und Specialist Global Trainings & Processes (m/w/d)

IHR PROFIL:

- Facheinschlägiges Studium (z.B. Psychologie, Erwachsenenbildung o.Ä.) von Vorteil

- Erfahrung in der Konzeption, Erstellung und Organisation von Trainings – idealerweise im internationalen Konzernumfeld

- Kenntnisse in der Arbeit mit LMS (SAP SuccessFactors) und HR-Tools (Workday) von Vorteil

- Organisationstalent

- Erfahrung in der Konzeption, Erstellung und Organisation von Trainings

- Sehr gute MS-Office Kenntnisse

- Ausgezeichnete Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

WAS SIE ERWARTET:

- Umsetzung globaler Trainingsinitiativen im Automotiven Umfeld

- Betreuung, Optimierung und Weiterentwicklung des globalen Trainingsangebotes in Abstimmung mit globalen PD&T-Team und allen involvierten Divisions

- Ansprechperson in Trainingsfragen für unsere PD&T-Kollegen & -Kolleginnen in den Divisions

- Tracking & Reporting trainingsrelevanter OKRs & KPIs

- Suche, Auswahl und Betreuung von externen Partnern und Partnerinnen zur inhaltlichen Bearbeitung und Umsetzung von neuen Trainingsangeboten

- Mitarbeit bei der Verankerung und Weiterentwicklung globaler PD&T-Prozesse und -Tools (z.B. Skillmanagement, Leadership Development)

- Mitarbeit bei strategischen Projekten der Gruppe

- Langfristige Perspektiven in einem internationalen Unternehmen

- Eine gut strukturierte und umfangreiche Einschulung

- Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeit

- Attraktive Rahmenbedingungen für Weiterbildungen

WAS SIE AUSZEICHNET:

- Hohe Projektmanagement-Kompetenz

- Organisationstalent

- Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen

- Flexibilität

- Teamfähigkeit

- Selbständiges, genaues Arbeiten

ARBEITSORT: Graz

ARBEITSBEGINN: Ab sofort

ENTGELT: Das Mindestentgelt für diese Position beträgt 3.094,00 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.