Requirements Manager für elektrische Antriebssysteme (m/w)

IHR PROFIL:

  • Erfolgreicher Abschluss einer technischen Ausbildung (HTL/FH/TU) mit dem Schwerpunkt Informatik, Mechatronik, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik 
  • Erfahrung im Bereich Requirements-Engineering und -Management im automotiven Umfeld wünschenswert
  • Erfahrung in der Entwicklung nach den automotiven Prozessen (Spice, ISO 26262)
  • Kenntnisse der Software PTC Integrity und/oder Doors
  • Grundkenntnisse einer Programmier- bzw. Skriptsprache, idealerweise Java, Python
  • Offene und kommunikatives Organisationstalent mit Durchsetzungskraft und analytischem und strukturiertem Arbeitsstil
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch

WAS SIE ERWARTET:

  • Umsetzen und Betreuung einer Anforderungsmanagement Strategie während der Konzept- und Serien-entwicklungsphase 
  • Requirements-Prozess-Ansprechpartner für den Kunden 
  • Aufbereitung der Lastenhefte und Moderation von Analyse Workshops oder Kunden-Workshops zur Lastenheftanalyse
  • Projektübergreifendes Verwalten der Anforderungsdokumente von schon durchgeführten Analysen (OEM-Requirements Database)
  • Erstellen und Berichten von Prozess- und Projektkennzahlen
  • Wartung der Anforderungsmanagement Toollandschaft (PTC Integrity, Doors)
  • Inhaltliche Definition oder eigene Erstellung von Skripten zur Verbesserung der Anforderungsmanagement Toollandschaft

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

ARBEITSORT: Graz Umgebung

ARBEITSBEGINN: Ab sofort

ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, für diese Stelle ist ein Mindestgrundgehalt zwischen EUR 3.003,80 und EUR 5.426,29 gegeben.