Specialist Planning & Quoting (m/w)

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium an einer Uni oder FH beziehungsweise vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement oder technischen Controlling, idealerweise im industriellen Umfeld - Gute IT-Kenntnisse, insbesondere in Excel, Projektplanungstools und SAP
  • Starke Zielorientierung und Leistungsbereitschaft bei hoher Zahlenaffinität und Genauigkeit
  • Kommunikative Persönlichkeit mit Durchsetzungskraft und Umsetzungsstärke
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

WAS SIE ERWARTET:

In dieser Position sind Sie für die Koordination aller notwendigen Schritte zur Erstellung eines Engineering-Angebotes innerhalb unserer Elektrifizierungs-Organisation verantwortlich. Dabei arbeiten Sie nach unserem internen Engineering-Quoting-Prozess und planen die notwendigen Konzept- und Quoting-Tätigkeiten gemeinsam mit dem Engineering-Team auf. Sie unterstützen die Quoting-Teams rund um alle bestehenden Prozessschritte und sind auch bei der Erstellung des Business- und Ressourcenplans involviert.

Unter anderem fallen folgende Aufgaben in Ihren Verantwortungsbereich:

  • Abstimmung mit Sales, Product & Program Management zur Informationssammlung hinsichtlich Aufplanung der Konzepttätigkeiten
  • Organisation von eQuote-Kick-Off und Release Meetings
  • Pflege der globalen Quote-Datenbank
  • Erstellung von Kostenschätzungen auf Basis von Benchmark-Ergebnissen
  • Tracking des Akquise-Budgets
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Quoting Prozesse & Methoden

 

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

ARBEITSORT: Graz Umgebung
ARBEITSBEGINN: Ab sofort
ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, somit ist eine Überzahlung des Mindestgrundgehaltes von EUR 2.960,87 auf Basis Vollzeitbeschäftigung für diese Stelle gegeben.