Experte für eMotor & Inverter Efficiency (m/w)

IHR PROFIL:

  • Fundierte technische Ausbildung an einer TU oder FH (vorzugsweise Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, o.ä.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im automotiven Umfeld oder im Bereich der Antriebstechnik von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den Programmen Matlab und Simulink
  • Kenntnisse bezüglich elektrischer Antriebsysteme (Leistungselektronik und idealerweise auch in der Auslegung von elektrischen Maschinen)
  • Teamfähige und analytisch denkende Persönlichkeit mit hohem Kommunikationsgeschick
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

WAS SIE ERWARTET:

  • Technischer Lead für Wirkungsgradanforderungen für Konzept- und Serienprojekte
  •  Berechnungen von Wirkungsgradkennfeldern und Energiebilanzen und Erstellung von Verlustmodellen 
  • Durchführung und Weiterentwicklung von Sensitivitätsanalysen hinsichtlich Wirkungsgrade und Energiebilanzen mit Hilfe von System-Simulationen
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Systemoptimierung mit Fokus elektrische Maschine und Inverter
  • Definition und Support von Systemtests sowie Interpretation der Messergebnisse 
  • Definition, Koordination und Ausrollung von standardisierten Methoden und Guidelines für die Fachabteilungen zur
  • Sicherstellung der Zielerreichung
  • Abteilungsübergreifender Ansprechpartner & Fachexperte

 

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

 

ARBEITSORT: Graz Umgebung

ARBEITSBEGINN: Ab sofort

ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, für diese Stelle ist ein Mindestgrundgehalt von EUR 3.439,42 gegeben.