Simulation Engineer - Funktionale Entwicklung & ADAS (m/w/d)

IHR PROFIL:

- Abgeschlossenes Studium (TU/FH) Maschinenbau, Telematik, Elektrotechnik oder andere Studienrichtung mit entsprechender Erfahrung

- Spezifische Kenntnisse im Bereich von Fahrerassistenzsystemen

- Grundkenntnisse im Bereich Cloud Computing und Big Data von Vorteil

- Programmierkenntnisse in Matlab und Python gefordert

- Erfahrungen mit IPG Carmaker und Mehrkörpersimulation von Vorteil

- Einschlägige Erfahrung mit Fahrerassistenzsystemen von Vorteil

- Interesse an neunen Technologien im Automobil

- Kenntnisse bezüglich der grundlegenden Fahrerassistenzsysteme und der damit verbundenen Sensorik und Aktuatorik

- Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise

- Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

- Führerschein B

- Sehr gute Englischkenntnisse

- Reisebereitschaft

WAS SIE ERWARTET:

- Aufbau von Gesamtfahrzeugsimulationen mit dem Fokus auf automatisiertem Fahren zur Unterstützung des funktionsorientierten Entwicklungsprozesses

- Erstellung von Auswertungen und einhergehendem Reporting

- Teilprojektkoordination in Kunden- und R&D-Projekten

- Abstimmung der Schnittstellen mit Kunden und Lieferanten

- Mitwirken an der Planung von Fahrzeugversuchen

- Dokumentation und Berichtswesen

WAS WIR BIETEN:

- Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

- Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung

- Flexible Arbeitszeitmodelle

- Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

ARBEITSORT: Graz Umgebung

ARBEITSBEGINN: Ab sofort

ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, somit ist eine Überzahlung des Mindestgrundgehaltes von EUR 3.300,- auf Basis Vollzeitbeschäftigung für diese Stelle gegeben.