Testingenieur für elektr. Antriebsysteme - Umwelt- und Lebensdauerprüfungen

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer FH oder TU (Informatik, Elektrotechnik/Elektronik, Automatisierungstechnik, Telematik, oder ähnliches) oder abgeschlossene HTL Ausbildung in diesen Fachbereichen mit mehrjähriger Berufserfahrung 
  • Erfahrung im Umgang mit den Tools Matlab, Diadem und Canape/Canalyzer/Canoe
  • Know-how über diverse Erprobungsstandards im automotiven Bereich
  • kommunikative Persönlichkeit mit Organisationsgeschick 
  • hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation, bei gleichzeitig kreativen, aber auch wirtschaftlichem Denken
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch
  • Reisebereitschaft im Ausmaß von ca. 20% (vorrangig im Raum Europa, China und USA) 

 

WAS SIE ERWARTET:

  • Unterstützung des Teams das elektrische Antriebssysteme (Elektromotor mit Getriebe und Leistungselektronik) für zukünftige Elektro-und Hybridfahrzeuge entwickelt
  • Funktion als wichtige Kontaktperson zu externen Testlabors, Dienstleistern und Lieferanten
  • Verantwortung für die gesamte Planung und Durchführung von Erprobungen im Bereich mechanischer/klimatischer Tests auf Basis der ISO 19453, LV124-2 und LV147
  • Unterstützung in der Akquise-Phase neuer Projekte
  • Erstellung von Testplänen und detaillierten Testspezifikationen
  • Vorbereitung der Prüflinge und Abwicklung der gesamten Testabläufe
  • Organisation und Betreuung der Analyse nach der Prüfung, sowie die damit verbundene Datenauswertung (z.B. mit Hilfe von Tools wie Matlab und Diadem)
  • Verfassung von endkundentauglichen Erprobungsberichten, sowie Reporting des Testfortschritts an den Kunden

 

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

 

ARBEITSORT: Graz Umgebung
ARBEITSBEGINN: Ab sofort
ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, somit ist eine Überzahlung des Mindestgrundgehaltes von EUR 3.390,26 für diese Stelle gegeben.