Validierungs- und Analysetechniker (m/w)

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene technisches Ausbildung (HTL/FH/TU) im Bereich Elektrotechnik / Elektronik / Mechatronik / Fahrzeugtechnik oder Vergleichbares
  • Handwerkliches Geschick
  • Kenntnis von automotiven Bussystemen und Busanalysetools von Vorteil
  • Verständnis von funktionalen Zusammenhängen
  • Selbstständige, systematische und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der Kommunikation und an der Teamarbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Führerschein

WAS SIE ERWARTET:

  • Eigenständige Bearbeitung der Elektrik/Elektronik (E/E) Validierungs- und Analysetätigkeiten im Bereich der statischen und dynamischen Absicherung in Fahrzeug-Entwicklungsprojekten
  • Aufbau (Planung, Verkabelung, Komponenteneinbau), Inbetriebnahme und Hochrüstung (Steuergerätetausch, Softwareupdate) von statischen/dynamischen E/E Testplattformen
  • Erstellen von Testfällen anhand von System- und Komponentenspezifikationen in einem Application Lifecycle Management Tool
  • Durchführung von Systemfunktionstests (z.B. Buskommunikation, Ruhestromprüfungen, etc.) und Kundenfunktionstests (z.B. Fensterheber, Lichtfunktionen, etc.)
  • E/E-Fehleranalysen und Fehlereingrenzungen im Gesamtfahrzeugverbund, Dokumentation der Fehler
  • Teilnahme am Team-Meetings

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

ARBEITSORT: Graz

ARBEITSBEGINN: Ab sofort

ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, somit ist eine Überzahlung des Mindestgrundgehaltes von EUR 2.684,- auf Basis Vollzeitbeschäftigung für diese Stelle gegeben