Spezialist für funktionale Sicherheit m/w

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung HTL/FH/TU, vorzugsweise im Bereich Mechatronik, Maschinenbau, Elektrik/Elektrotechnik, Telematik oder Fahrzeugtechnik
  • Erfahrung im unten beschriebenen Aufgabengebiet bzw. im Automotive-Umfeld von Vorteil
  • Anwendungserfahrung mit Automotive Spice und ISO 26262 von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse vorausgesetzt
  • Kommunikative, selbständige, analytische und lösungsorientierte Persönlichkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (Europaweit)
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

WAS SIE ERWARTET:

  • Verantwortlich für die interne Umsetzung aller Aktivitäten betreffend der funktionalen Sicherheit mechatronischer Fahrwerkssysteme
  • Erstellung von technischen Sicherheitskonzepten
  • Einstufung der Systemanforderungen hinsichtlich Sicherheitsrelevanz
  • Mitarbeit bei der E/E Systemarchitektur
  • Schnittstelle zu unseren Entwicklungsstandorten in Deutschland

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

ARBEITSORT: Raum Leibnitz
ARBEITSBEGINN: Ab sofort
ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung, Qualifikation und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, somit ist eine Überzahlung des Mindestgrundgehaltes von monatlich brutto EUR 3.301,13,- auf Basis Vollzeit für diese Stelle gegeben.