Basis-Software-Entwickler/in im eDrive Bereich

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer FH oder TU der Fachrichtungen Telematik, Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnlichem
  • Fundierte Kenntnisse der Programmiersprache C
  • Erfahrungen mit folgenden Tools von Vorteil: AVL Creta, µC Freescale Leopard bzw. Infineon Aurix und Autosar 3.x bzw. 4.x
  • Erste Kenntnisse hinsichtlich Entwicklungsprozessen im automotive Bereich (SPICE, ISO 26262) wünschenswert
  • Hohes Organisationsgeschick mit selbstständiger Arbeitsweise und hoher Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

WAS SIE ERWARTET:

  • Verantwortlichkeit für die in Steuergeräten eingesetzte Basissoftware
  • Anforderungsanalyse und Software-Architektur Design für die Basissoftware von Steuergeräten
  • Beitrag zu einer effizienten Regelung der Allrad-, Hybrid- und Elektroantriebssysteme
  • Fachliche Projektverantwortung
  • Erarbeitung eines Produkts mit aktuellen Softwaretools im kollegialen Umfeld, welches hohen Ansprüchen genügen muss und weltweit zum Einsatz kommt
  • Integration der CAN, CAN-FD bzw. Flexray Kommunikation
  • Erweiterung und Anpassung der Schnittstellen zu anderen Software-Teilen
  • Implementierung von kundenspezifischen Softwareanteilen, sowie die Erstellung von Softwareauslieferpaketen für unsere Kunden
  • Spezifikation und Supplier-Monitoring für Software-Zukäufe
  • Parameterhandling mit AVL Creta im Rahmen von Kundenprojekten

WAS WIR BIETEN:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Spannende und vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen

ARBEITSORT: Graz Umgebung
ARBEITSBEGINN: Ab sofort
ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Branche sowie Ausbildung und beruflichen Erfahrung der BewerberInnen, somit ist eine Überzahlung des Mindestgrundgehaltes von EUR 3.390,26 für diese Stelle gegeben.